English | Francâis | Deutsch

 
Bird Watching
Mehr als 170 Vogelspezies werden bekannt, die Insel zu frequentieren, einschließlich vier Arten von Kolibiries und zwei spektakulären Amazonas Papageien,: der Sisserou und der Jaco (sehen Sie an die Seite). Mit Fernglas, einem scharfen Auge und etwas Glück können Sie an Ihrer Lebensliste Dutzend neuer Spezies entlang der Calibishie Coast hinzufügen, einschließlich des Jaco, der in bedeutungsvollen Zahlen an der Küste vorkommt. Der Jaco wird am häufigsten sehen, sich Füttern zwichen kultivierter Früchte Walder beim Rand des Regenwald oder bei das Fliegen über den Überhang von einem angrensend Gebirgskamm, manchmal in Gruppen von 8 oder mehr. Ihre beste Chance, zu sehen und zu hören, der außergewöhnlich seltene Sisserou ist auf dem Vereins Naturepfad bei der Basis von Morne Diablotin, Dominicas größtem Berg, einem 40-Minute-Fahrt von Calibishie.

Garden Tours
Die Calibishie-Küste hat zwei botanischen Gärten, eine situiert beim katholischen Presbyterium in der Nähe vom Dorf von Vielle Casse und dem anderen bei Hatton Gardens in der Nähe von Marigot. Die katholischen Gärten ist viele Jahre lang sorgfältig beibehalten worden und da wird eine breite Vielfalt exotischer Flora präsentiert. Hatton-Gärten ist ein privates botanisches Reservat und historisches Museum, das offen is weil es ein Neugestaltung untergeht zum ein Entspannungsort.

Wanderen & Forschen
Von leichten Spaziergängen zu schwierigen Wanderungen bietet die Calibishie-Küste einer Übermenge von outdoor Exkursionen zu befriedigen von alle Alter. Wanderung zum Boden eines tiefen Regenwaldtal um ins Wasserbassin bei Chaudiere Falls zu springen, oder ein Marsch zum Cold Soufriere, ein außergewöhnlicher Schwefelquelle im Mund eines alten Vulkanes mehr als 1000 Füße über dem Meer. Vierradantriebtransport wird sowie ein lokale Begeleiter verlangt.

Mountain Biking
Die steilen Steigungen und Kurven unserer örtlichen Straßen werden Ihnen ein herausforderndes Training geben in ein Umkreis von unbeschreiblicher natürlicher Schönheit.

Baden in Fluß
Unsere Süßwasserflüsse laufen sauber, klar und kühl und machen sie einer perfekten Wahl für ein erfrischendes kurzes Bad an einem sonnigen Karibik Nachmittag. Das beste Schwimmen ist oft am Punkt, wo der Fluß ins Meer fließt.

Das Schnorcheln & Scuba
Die korallenen Riffe, die unsere Strände schützen, bieten auch hervorragende schnorchelnde Gelegenheiten. Sie werden die Chance haben, unzählbare Spezies von Rifffischen, Hummern und Krabben, Anenomen und Schwämmen, Aalen und Strahlen zu sehen. Bringen Sie Ihre eigene Ausrüstung oder erkundigen Sie sich bei Ihren Unterkünften. Einige haben für Gäste verfügbare Ausrüstung. Scuba, ist von mehreren PADI -certified-Taug shops in Portsmouth, einem 20-Minute-Fahrt von Calibishie, verfügbar.

 


Dominica's Jaco Parrot
photo by Dr. Paul Reillo/RSCF


Das Schützen Dominicas erstaunlicher Papageien
Das dicken, ungestörten Regenwald und die steile Gebirgskamm der Calibishie-Küste ist das Ort zu einer bedeutungsvollen Bevölkerung von Rote-Necked-Amazon-Papageien, die Lokal als der Jaco bekannt wird. Der Jaco ist eine von Dominicas zwei einheimischen Papageienspezies, das andere ist der Kaiserliche Amazona, bekannt zu jedem Dominikaner als der Sisserou.
Dominica's National Symbol, the Sisserou
Sisserou
Dieser prächtige Papagei verehrt als Dominicas nationales Symbol, ist einer der seltensten Vögel in der Welt mit einer geschätzten Bevölkerung von weniger als 200. Sowohl der Jaco als auch Sisserou werden gefährdet gehalten und werden nirgendwo anders in der Welt gefunden.

Unsere Fotos vom Jaco und Sisserou wurden von Dr. Paul Reillo des Rare Species Conservatory Foundation beigetragen, einer non-profit Organisation, die Dominica Morne Diablotin-Nationalpark einrichtet. Begründet in 2001, nach zwanzig Jahren Planung und Landerwerb, umfaßt der Park beinahe 10,000 Acres bedrängte Regenwald Biotope, die vom Jaco und Sisserou benutzt werden. Die Schaffung des neuen Parks wird helfen, beide von Dominicas erstaunlichen Papageien zu schützen und verbessert die Chancen, daß ihre rauhen Rufe viele Jahre lang in den Regenwald gehört werden in der Zukünft.

 

WAS ZU ERWARTEN | WO ZU VERBLEIBEN | WO ZU ESSEN
SACHEN ZU MACHEN | BILD TOUR | DIENSTLEISTUNGEN ADRESSENLISTE